Liebe Sandra Selina
Diese Woche liess ich mir einige Zeit, um den Abschluss unseres wunderbaren Seminars II zu verarbeiten. Und die Verarbeitung wird ja zum Glück noch weiter gehen… ;)
Es liegen buchstäblich Welten zwischen der Zeit vor dem Start des ersten Seminars, der Zeit zwischen den beiden Seminaren, und jetzt (nach Seminar II). Und es ist nicht nur eine Welt, die ich durchschritten habe, sondern es sind mehrere.
Du hast mich in dieser Zeit auf die Kreuzung geführt, die meinen eigenen wahren Herzensweg trifft. Und Du hast mir die Werkzeuge geschenkt, die ich brauche um ihn selbständig, Schritt für Schritt, entstehen zu lassen, ihm zu vertrauen, und ihn zu gehen.
Ich bin fähig liebevoll und offen zu sein. Zu anderen Menschen und in schwierigen Situationen, aber auch endlich zu mir selbst.
Ich habe erkannt wie wichtig es ist, für mich und meine Eigenartigkeit ;) einzustehen. Es tut so gut!
Es ist erhellend, mir zu erlauben, mit (Lebe-)Wesen zu kommunizieren. Egal durch welchen „Kanal", und egal von welcher Art sie sind.
Ich fühle mich sicher, weil ich weiss, dass mich jederzeit wohlwollende, wunderbare Wesen begleiten. So wie auch jedes andere Lebewesen begleitet wird. Meine Wölfin zum Beispiel zeigt sich mir zu meiner Freude bereits unerwartet, tagsüber...
Ich habe den Mut, Zeichen der Umwelt / Umwelten, wahr zu nehmen (es sind so viele!) und ihnen zu folgen. Sie haben mich bis anhin stets sehr gut geleitet. Ich weiss, dass ich allein die Macht habe, meine ureigene Wahrheit zu verstecken, oder sie eben kompromisslos zu leben und somit der Welt mein volles Licht zur Verfügung zu stellen.
Und ich staune, dass es mir trotz grösseren Hindernissen leichter fällt, meinen Weg zu gehen. Ich weiss zwar nicht wohin er mich führt, aber ich habe ihn gefunden: Er liegt in mir, er liegt in meinem Herzen, und er liegt in der Verbindung mit allen anderen Herzen.
Ich bin voller Freude, Neugier, Kreativität, Energie und spüre gleichzeitig eine Ruhe in mir, die ich vor Beginn des Seminars nicht gekannt habe.
Und ich habe so grosse Freude, das Leuchten aller Seminarteilnehmer/innen, die mir zu Freund/innen geworden sind, wachsen zu sehen!
Die Energie dieses zweiten Seminars war -und ist immer noch- extrem kraftvoll. Potenzierend. Und mit „Dream“, dem Geodom, hast du (und natürlich auch Tobi, Stefan und alle, die mitgeholfen haben) einen perfekten Raum dazu geschaffen! Huiiiii, jetzt gehts erst recht ab! ;)
DANKE, dass Du Dein grosses Wissen, Deine Erfahrung und Dein Licht teilst, Herzen berührst und darin die Funken entzündest! DANKE, dass Du geduldig bist und Raum fürs eigene Entwicklungstempo lässt. DANKE für deine nährende und liebevolle Unterstützung.
DANKE, dass Du an die Kraft und Selbständigkeit jedes einzelnen Menschen glaubst.
DANKE für Dein Lachen. DANKE für Deine Freundschaft.
DANKE, dass du so BIST wie Du BIST. Ganz grosse Herzumarmung Laura
 
 
 
Liebe Sandra, lieber Markus wiederum war es ein "eindrücklichköstlichklangvolles Erlebnis in der Natur" bei Euch! Wir haben es sehr genossen! Und der Ruf der Stimmen und der Eulen klingt immer noch nach! Vielen Dank auch für die knackigfrischen Früchte direkt ab dem Baum. Hab schon lang nicht mehr einen soooooooooo saftigen Apfel gegessen. Corinne und Co
 
Liebe Sandra, Du grosse leuchtende Schamanin
Staunen - Dankbarkeit - Verbundenheit
Das sind die Attribute, die mich seit dem letzten Wochenende (Abschluss Seminar II) begleiten. 
Staunen… wie sich im eigenen Erfahren alle Welten zeigen und sich uns öffnen, wenn wir in die Absicht gehen. Wie sich jeder Stein, jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch und die Geisterwelt uns präsentiert und uns Wege aufzeigt, wie alles in Harmonie, ins Gleichgewicht, in die Freude, ins Licht und in die bedingungslose Liebe kommt. 
Dankbarkeit
… für all die kleinen und grossen Wunder, die sich zu einer neuen Wirklichkeit manifestieren. 
… für DICH Sandra. Für dass Du uns in die grossen Mysterien der Welten achtsam und behutsam eingeführt und sie mit Liebe gelehrt hast. Ich betrachte dies als grosses Geschenk und fühle mich liebevoll aufgerufen, dieses tiefe Wissen weiter zu verbreiten, damit noch viele andere Wesen im Lichte leuchten.
Verbundenheit
… ja, die Verbundenheit zu allen Elementen, Welten, Wesen … zum Göttlichen spüren und auch leben. Welch grössere Kraft gibt es denn noch. Diese Lichtkraft, die LEBEndig, SCHÖPFERisch und LICHTvoll macht. 
 
Ein staunendverbundenes DANKE DANKE DANKE!! Liebe Sandra, ich würde noch von viel weiter zu Dir hinreisen…:-))
Vo Herz zu Herz und an liaba Gruass us am Bündnerland Claudia
 
Liebi Sandra Selina Herzliche Dank für das berichernde und befreiende Wochenend......die wenige Wort drucket bereits alles us......minimax :-) und drum umso grösser......Dankeschön und Dankeskuss dini Herzensschwöschter Andrea Gabriela Lumina
 
Liebi Sandra Selina, Herzlichste Dank für das idrückliche 1. Seminar II Wochenendi. Ich bi dir grenzenlos dankbar. 
I Mensche Wort fasse, cha i das nur asatzwiies....das was es mir bedütet, was es mir im Altag hilft und wie Erfüllt i bi.
Das i emole soooo inig verschmelze wird mit emene Stei und d Wort, Gfühl, d Wünsch vo em so guet verstoh darf, dass isch eifach herrlich.
Z Gspüre und z Ghöre, was Gräser, Heilkrüter, Büsch, Bäum,... z brichte hend, erfüllt mi mit freud. Es macht Spass und mis innere Kind gigelät, singet und tanzet vor Freud, wenn ich jetzt bim Gärtnere und Pflanze alles eso pflanze, wie sis wünschet.
Jo, mis innere Kind. Das findet d Entwicklig vo mir höchscht erfreulich. Endlich los i, was sie säge, fühle, denke tuet......und i de Verbindig, mit mim innere Kind verstoh, ghör, fühl i alli Stei, Pflanze, Tier, Fee und Erdekind viel besser.
Es isch eifach PERFEKT. Herzensumarmig dini Schwöschter Andrea 
 
Liebe Sandra
Ich habe das Bedürfnis dir und allen die an der Frauenheilreise am Freitag dabei waren zu danken und möchte dich bitten, es doch an alle Superfrauen weiterzuleiten.
Die Frauenheilreise am Freitag war für mich eine solch wundervolle, schöne Erfahrung und ich bin immer noch tief berührt von all den eindrücklichen Erlebnissen die erzählt wurden. Die Energie und die Stimmung im Zelt war unbeschreiblich schön, ich habe mich mit euch so wohl gefühlt und sowas von geborgen. Ich war bisher immer ein bisschen eine Einzelgängerin und dieses Gefühl von der Gruppe, von einer Gruppe gleichgesinnter und wohlgesinnter Frauen zu spüren, das war so schön. Dieses Gefühl alles ist gut, dieses Wohligkeitsgefühl habe ich mit nach Hause nehmen können und spüre es immer wieder.
Als ich nach Hause kam am Freitag Abend und auf die Toilette ging, hatte ich meine Mens, hab sie noch nicht erwartet und musste grad freudig loslachen. Ich habe an euch alle gedacht und war einfach glücklich das Blut zu sehen. So reinigend dieser Abend war, ging es gleich noch weiter zu Hause ;-)! Seit längerer Zeit schon hat sich meine Beziehung zur Mens verändert, im Vergleich wie ich früher in meinen Teenagerjahren dazu eingestellt war. Ich habe diese Tage gehasst dazumal und ihnen die Schuld für alles mögliche gegeben. Nun am Freitag Abend, war ich einfach nur dankbar. Das da eine Art monatliche innere Reinigung passiert und alles aufgestaute rausfliessen darf, ist so ein schöner Gedanke. Danke für diese Bild von den Frauen die in die Erde bluten.
Abends bin ich dann einfach selig und glücklich und mit diesem wohligen Gefühl eingeschlafen. Es ist so, ja genau, so als ob das Gefühl von einer Perle zu sein sich breit macht, etwas wertvolles in sich zu tragen. Dieses Gefühl war beim Aufwachen immer noch da und heute ist Montag und es ist immer noch da.
Und dafür wollte ich euch einfach danken. Danke euch allen ihr wundervollen Frauen. Nun wünsche ich euch allen ein gute Zeit und umarme euch von Herzen.
Alles Liebe Nina
 
 
Liebe LAND-GAST-WIRTE
gaaaaaaaaaaaaaaanz herzlichen Dank für das schöne Fest! Wir haben uns  sehr WILLKOMMEN gefühlt! Und der Zwetschenkuchen mit dem frischen Rahm war die Krönung! Das "GeburtstagsKind" Ruedi
 
Liebe Sandra Danke, dass ich bei diesm Abschied dabei sein durfte. Die wunderbare Abschiedsfeier berührte mich sehr und zugleich verströmte sie Trost. Ganz herzlich Madeleine
 
Liebe Sandra, das Abschiedsritual war sehr tröstlich und eindrücklich, wie ich es noch nie erlebt habe. Ganz herzlichen Dank Vreni
 
 
Liebe Sandra, nochmal Danke für den besonderen Anlass, geführt von einem besonderen Menschen. Bei der Abschiedsfeier von Sonja habe ich mich trotz der traurigen Umstände wohl und behütet gefühlt. Bleib auf deinem Weg, er ist wundertoll! Andy
 
 
Liebe Sandra Selina  
Sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo schön, dass HOPE wieder steht! Und bald werden wir ihre grosse Schwester aufrichten. Ich freue mich. Sehr. Sehr.
DANKE für deinen Mut. Deine Hoffnung, deine Revolte? Dein Vertrauen.
DANKE für die Ehrlichkeit, deine Krisen offen zu zeigen, zu teilen, wie verwundbar du bist. Wie verwundbar wir sind.
Dadurch wird mir bewusst, wie wichtig "Mensch sein" ist und dass es nicht gilt, irgendetwas anzustreben, das wir uns erträumen zu sein, zu haben. Eben:
Es ist perfekt, so wie’s ist :), DU bist perfekt, so wie du bist! Und so wie du bist, bist du perfekt!
Und dadurch löst du eine ergreifende kreisförmige Welle von Liebe, Tatendrang, Hilfsbereitschaft, Zusammenhalten und Hoffnung aus, die direkt in Herzen fliesst und ihre Strahlekraft - puff! - puff! - puff! - von Epizentrum zu Epizentrum weiter zündet. 
Ich wünsche dir erholsamen Schlaf und transparente, con-zentrierte Wachheit. Auf dass beides dich stärkt und dir eine Fährte legt, dich selbst noch wahrer zu machen.
Von Herz zu Herz  Laura
 
Liebe Sandra Selina...hier mein Feedback für die Homepage zum Seminar 1 ELEMENTARes SEIN
Für mich bist du die Initialzündung. Die Anstoss-Hilfe. Die liebevolle Begleiterin und Weg-Weiserin. Du führst zum selbst, durch aufgezogene und nun fallende Mauern, durch das Aufgestaute dahinter, über Kampf-Felder und leuchtende Regenbogenbrücken.
Wenn nötig lässt du umarmend Blockaden zerfliessen.
Du zeigst die Basis auf, um "Ja" zu mir selbst zu sagen. Um das ans Licht zu holen, was ich als Kind in mir vergraben habe. Und baust auf.
Du verhilfst zum Mut, ungeahnten Fähigkeiten Gestalt zu geben.
Du hast die Energie und Geduld, schon -zig mal gesagtes so überzeugend noch einmal zu sagen, dass ich es endlich glaube.
Du lässt deine lichtvolle Kraft so stark leuchten. Von Herz zu Herz zu Herz zu Herz...
Du lebst was du lehrst. So lerne ich leichter, Achtsamkeit und Dankbarkeit, Liebe, Wahrheit und Wertlosigkeit in mein Leben zu integrieren.
Du teilst dein grosses Wissen und Können und Sein so grossherzig. Und auch deine Kochkünste ;)
Jetzt gerade schmunzle ich, weil ich an deine Heiterkeit, deine Lebensfreude denke und dein Lachen höre.
Bei dir habe ich Menschen kennengelernt, die mir vom ersten Augenblick an vertraut waren und mir sehr lieb sind.
Unsere Verbundenheit mit allen Lebewesen und Elementen wurde mir auf weiteren Ebenen klar.
Ich habe Werkzeuge und die Gewissheit erhalten, dass ich im Alltag glücklich sein kann. Jeden Tag.
Jeder Tag ist ein Lieblingstag.
Und: Ich werde das auf deinem Platz häufig ausgesprochene Wort „unglaublich“ nicht mehr benützen für all die berührenden Dinge, für die Energien und Wesen, die sich zeigen. Ich darf daran glauben, denn ich nehme es wahr. Es ist wahr.
Danke Danke Danke! Herzgruss. Laura
 
Liabi Sandra, es ist wieder einiges Gras gewachsen, seit dem Abschluss des ELEMENTARes SEIN Seminar 1.
Gerne möchte ich dir zu der eigentlich nie gestellten Frage:  "Warum han i dä Wäg vo Graubünda ins `Luzerner Hinterland`uf mi gnoh?“ die Antwort darauf liefern. Nun es sind viele Worte, die schnell aus mir hervor purzeln.
Sie sind kurz, prägnant, prägend, stark, nachhaltig:  
As ist eifach EIFACH - Alles döff si - as isch perfekt wias isch, wias isch, ischs perfekt - Minimax -Urvertraua - Natur pur - Lebendigkeit - Heilig - BewusstSii - s`Läba fiira - Einssii - LIABI 
Wir durften grossartige (Selbst-) Erfahrungen in deinem heiligen und geschützten Rahmen und mit Dir als authentische Schamanin und Lehrerin machen. Ich bin voller Respekt und Dankbarkeit deinem Wissen gegenüber! Ich danke dir aus aller Tiefe, für das uns so achtsame, feinfühlige Lehren und Teilhaben dieser kraftvollen Magie. Unglaublich auch, wie mich jeder einzelne Tag bei dir, in der Tiefe berührt hat. Und sich dies ganz sanft in mir als inneres Wissen verankert !…. Woooowww …!!!
DANKA DANKA DANKA …ja, und jetzt bleibt noch die grosse Vorfreude auf den AHNEN-WiRKSHOP ...
auf bald :-))     AHOW … Herzlichst, Claudia

 

Danke Dir, liebe Sandra, dass ich dabei sein durfte bei der SchwitzHütte. Und vor allem, für deine echte, pure und schöne Art uns durch dieses Ritual zu führen- es war seeehr intensiv und gleichzeitig gut. Und du hast mich sehr inspiriert, mich zu zeigen, wie ich bin! DANKE! von Herz zu Herz Franziska

 

Danke, liebe Sandra für deine Begleitung und dein Wirken! Die SchwitzHütte war wirklich stark und wirkt noch immer nach! Von Herz zu Herz Corinne

Liebe Sandra, bereits sind wieder einige Wochen vergangen, seit wir zum letzten Mal in Kontakt standen. Deine Arbeit und ihre Wirkung erlebe ich aber täglich – im positiven Sinn …! Dafür, für all das, das ich durch deine Arbeit hinter mir lassen kann, möchte ich dir von Herzen danken. Ich erlebe mich in vielen Situationen befreit und gelöst – und diesen Zustand geniesse ich. Das ist Lebensqualität, wie ich sie mir  vorstelle. Du kennst das sicher sehr gut, wenn man/frau einmal an diesem Becher genippt hat, wird das Verlangen gross noch mehr daraus zu trinken. So empfinde auch ich. Da gibt es noch Themen, die ich gerne bereinigen und der Vergangenheit übergeben möchte. Herzlichen Dank bereits im Voraus für deine lichtvolle Arbeit. Herzliche Grüsse Franziska

 

Liebi Sandra, ech möcht mech ganz härzlech för dini achtsami, chraftvolli ond Heilsami Begleitig während dem Seminar bedanke! Ond natürli au för dä zauberhafti RäucherFächer. Ech ben tüf berüehrt vom Erläbte ond mis Läbe hed sech veränderet, denn ech fühle mech sethär so vell meh verbonde met de Mueter Ärde ond allne Elemänt. Sie gänd mer Bode, Vertraue i mini Fähigkeite ond es passiered emmer weder magischi Sache, wenn ech mer erlaube mini Chräft ide Verbondeheit zerLÄBE. Ech freu mich au riiiiiesig druf, Dech au iminere Familie chönne vorzstelle, wemmer zom Bärestark-Nomidag chömed. Ond met mine Liebe die chraftvolli Omgäbig vo dim Deheime ond all de Wäseheite, wo mit Der send, zteile! Du besch en wondervolle Mönsch ond en grossi Schamanin ond ech be glöcklech, dankbar ond demüetig, dass ech wiiter met Der ufem schamanische Wäg darf onderwägs sii...ond das als erschte LIOS i Dim grosse ELEMENTARsii-WIRKE!

Danke, Danke, Danke. Fabian

 

Liebe Sandra, Alma ist gestern nach der Trommelreise allein aufgestanden, sie war gefrässig. Ich bin so dankbar, für deine Unterstützung. Alma gehts wieder gut und sie kann wieder mit der Herde auf die Weide! Herzlich Monika (nach einer Heilreise für eine Kuh, die nach dem gebären zwei Tage nicht mehr aufgestanden ist und nichts mehr frass und trank.) 

 
Nach dem LUFT-Weekend des Seminars 
Dein Flötenspiel in den Ohren - erfüllt mich grad mit einer grossen Dankbarkeit für Alles!
Für dass ich mit und bei dir und euch sein kann und darf.
Für dass ich jedesmal so reich beschenkt nach Hause kann.
Für dass ich jedesmal so unglaublich berührt werden darf.
Für dass ich immer noch lernen will, kann, darf und auch tue.
Für dass DU dich so auf uns, auf deine unglaubliche Gabe und wundervolle Seele einlässt und und mich/uns teilhaben lässt.
Für die vielen leuchtend strahlende, zauberhafte und magische Momente, die DU mir ermöglichst.  
Für DICH !!! DANKE !! DU BIST WUNDERVOLL !! Herzgruass Claudia

Liebe Sandra, nach der gestrigen GruppenHeilReise im Tipi, sind mir über Nacht Flügel gewachsen! Vielen Dank für die tolle Reise gestern. Ich bin dir sehr dankbar für deine Arbeit. Herzliche Umarmung Brigitta

Liebe Sandra, Ich war gestern mit auf der Heilreise was mir SEHR gefallen und gut getan hat. Es war wie heimkommen Ich war heute sehr klar und konnte viele Entscheidungen, die ich lange hinausgeschoben habe, fällen.  Fühle mich frisch und kraftvoll. Herzlich Simone

Liebe Sandra, von Herzen möchte ich Danke sagen für den 2.Teil des Elementar-Seminars. Es war faszinierend, aber zuweilen auch "hart", noch tiefer in mich hinein wahrzunehmen und auf Knörze zu stossen und diese dem Licht zu übergeben. Nach und nach verändert sich meine Wahrnehmung, es durften schon "Spontan-Heilungen" geschehen und durch die Seminare habe ich gelernt, einfach zu-und geschehen zulassen...wunderbar, was alles möglich ist mit deiner Unterstützung und Herzenswärme. Nun ist am geschehen, was wohl geschehen muss: ich komme zu mir, stehe zu mir, bin mit mir und mit immer mehr um mich herum EINS!

In Dankbarkeit  Karin

Guete Obig Sandra, Ich möchte mich von Herzen bei dir bedanken. Das Gespräch, deine liebe Art, einfach du als Mensch, all das hat mir riesig gut getan.Ich habe Nachts fast nichts geschlafen. Glaube ich verarbeite in nächster Zeit sehr viel. Dieser Gedanke mach mich sehr glücklich.Heute habe soviel an die grosse, starke und liebe Bärenmutter gedacht. Da hatte ich immer ein sehr warmes Gefühl. Einfach toll!!Ich wünsche dir ein sonniges schönes Wochenend, seeyou, Sandra

Liebe Sandra,  Ich wollte mich bedanken, dass ich an der Heil-Reise dabei sein durfte. Ich fand es toll und fühlte mich rundum wohl bei Dir und in deinem Tipi. Die Reise hat mir sehr gut getan. Ich sehe wieder ein Licht und fühle mich wieder wohler in meinem dasein. Das Leben fühlt sich wieder leichter an! Ich freue mich sehr, auf meinen Termin im Januar. Meinen Stein bin ich bereits wieder am füllen. Lieber Gruss Andrea

SEMINAR II "dEin Weg in DEIN ELEMENTares SEIN"
Immer wieder denke ich, schöner kann es bestimmt nicht mehr werden. Doch dann sitzt man im Seminar II und Sandra beweist sehr schnell das Gegenteil. Mittlerweile ist mir auch bewußt, daß die schamanische Lehre nie Enden wird.

Die Möglichkeiten sich zu verbinden sind unendlich...sich körperlich zu verwandeln in verschiedene Tiere, war für mich vorher nicht denkbar, eine sehr spannende Erfahrung. Auch so wunderschöne, wertvolle Reisen zu erleben und mit allen Sinnen die Zusammenhänge zu verstehen, ist so erlösend und erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit. Immer weiter... darüber hinaus zu sehen, fühlt sich grossartig an. Herzlichen Dank liebe Sandra, du bist eine wundervolle Lehrerin. Eliane

Liebe Sandra, voller Dankbarkeit und Verbundenheit blicke ich auf den 2.Teil von unserm Seminar zurück. Du leitest und lehrst uns stets mit deiner wunderbar liebevollen Art, von herz zu Herz. Du schenkst uns die Möglichkeit aus eigener Kraft zu wachsen, lässt uns erfahren und erleben, zu was wir fähig sind, spüren, dass wir ALL-EINS und selbst voll und ganz ELEMENTAR sind. . Es gibt kein Ende von unserm Seminar, denn es geht jeden Tag weiter. Ich bin dankbar und stolz Teil des Clans sein zu dürfen und für alles was passieren durfte, im Moment ist und noch sein wird...AHOW! Sarina

Liebe Sandra ich danke dir von ganzem Herzen für die eindrückliche Krafttier-Reise, die ich am vergangenen freitag bei dir erleben durfte. Die Begegnung mit meinem Krafttier hat nmich sehr berührt. Du hast die Reise wunderschön begleitet und mit deiner einfühlsamen Art und schöner Stimme wunderbar unterstützt. Es ist ein grosses geschenkvom Leben an mich, dass ich mein Krafttier kenennlernen durfte. Es fühlt sich sehr besonders an. Ich danke dir, dass du mir geholfen hast, es in mein Herz zu nehmen. Ein liebevoller Herzensgruss Irene, mit ihrem geliebten Schwan.

Liebe Sandra mit dir in deiner Kraft und Energie das AbschiedsRitual für Pascal zu feiern gibt mir Trost und Licht in dieser Zeit. Ganz herzlichen Dank für den heilsamen "Mutterschoss", der dein Ort der Geborgenheit ausstrahlt...Herzlichst Regula  

Liebe Sandra, die Begegnung mit Dir, Deine Arbeit und Deine Inspiration lässt mein Leben und mein Denken teilen, in ein "davor" und ein "danach". Ich bin wieder auf dem Weg...mit Leichtigkeit im Herzen! Alles Liebe, bis bald Silvia

Liebe Sandra  
Ich möchte mich bei Dir bedanken, für die gestrige schamanische Heilung. "Tu me fais tourner la tête, mon manège à moi c'est toi..." sang Edith Piaf, le moineau de Paris. In jedem Sinn des Begriffs... Ich habe den Kopf auf mich selber drehen können und schauen können, wie meine Flügel gebunden waren und wie Du mir dazu geholfen hast, einen panamaischen Blick auf das Ganze zu werfen.
Ich habe das Gefühl, dass ich die steigenden warmen Winden spüre. Es dreht sich alles in meinem Kopf.
Es ist mir schwindelig, da ich mich noch nicht richtig traue, das Nest zu verlassen... obwohl die Zeit gekommen ist. Der Pöstler hat mir gerade Briefe gebracht, als ich anfing zu schreiben. Darunter war wieder ein Zeichen. Kein Zufall sondern Fügung. Die Postkarte, die ich erhalten habe, heisst "Le petit Parisien". Du weisst schon, was auf der Karte abgebildet ist... Du hast das Bild gestern bereits gesehen, als die Karte auf der Reise war...Ein 6-7 jähriger, fröhlicher und ungezwungener "Bueb", der auf die Strasse läuft/tanzt  mit einer "Baguette", einem Pariser Brot...Ich weiss jetzt:" Es ist Zeit , mein Weg mit den Augen eines Kindes zu betrachten und ihn in Freiheit und Leichtigkeit zu erobern und zu geniessen." Ich glaube, ich muss noch viel lernen... über mich, über die Welt und über die Götter.

Als Lehrerin hast Du mir die beste Lektion seit langer Zeit unterrichtet. Danke für Deine Grossherzigkeit!
Eine Lektion wo jemandem nichts gelehrt wird, sondern wo er den "Stoff" in sich selbst findet! Mit Hilfe der mit den Augen Unsichtbaren… würde ich das Zitat von Galileo ergänzen. Mein Herz hat sich geöffnet, mein Bauch ist leer... und vor so viel Hoffnung sollte ich da nicht schwindelig sein? "Herzliche" Grüsse...Merci du fond du coeur de m'écouter...Laurent

Guten Morgen liebe Sandra Nur ganz kurz möchte ich Dir noch ein kleines Feedback zu Deinen Wahrnehmungen geben:

  • Wasserfälle liebe ich seit jeher und war mein erster funktionierender und daher mehrfach wiederholter Zugang für schamanische Reisen.
  • Sonnenblumen sind schon lange meine Lieblingsblumen
  • Genau das Gefühl das heute beschrieben hast betreffend unter Wasser gedrückt werden das kenne ich. Und das zweite kenne nicht nur ich sondern auch meine Tochter und wollte ich das nächste Mal, wenn Du für sie arbeitest auch ansprechen. Bin sehr gespannt was passiert bei ihr, jetzt, wo es bei mir aufgelöst wurde. 

Ausserdem bin ich immer wieder beeindruckt von Deiner einmaligen Fähigkeit im Vorgespräch genau an die eigentlichen Punkte zu gelangen - auch wenn ich vorher der Meinung war das Thema sei ein anderes, wenn auch verwandtes merke ich immer wieder erst durch Deine Worte, dass noch was anderes dazugehört. Herzlichen Dank für Deine Arbeit, für Deine Zeit und Energie. Ganz lieben Gruss, Brigitte 

Liebe Sandra, Du hast gestern eine unbeschreibliche, nicht in Worte zu fassende Arbeit getan. Ich DANKE dir aus tiefstem, erleichterten Herzen dafür!!! Un abrazo del alma, Katrin

Merci, Sandra, ma douce ! je t'embrasse de tout coeur et te remercie encore, je me sens déjà beaucoup plus légère!..et avec mon amoureux aussi c'est merveilleux depuis lundi soir (!) c'est un grand soulagement ! plein de bisous, Linda

Liebe Shamanin Vielen lieben Dank für deine wertvolle Arbeit. Es ist viel "leichter", in meinem Elternhaus in Serbien, nach "deiner energetischen Reinigung"! Vor allem merke ich dies an den Gesprächen, die wir führen....und dankbar bin ich auch dafür, dass meine Mutter nun endlich wieder durchschlafen kann! Es fühlt sich sehr viel leichter an... Danke! Eine herzliche Umarmung, Alex

Hallo liebe Sandra...und DANKE! Es war wunderschön bei dir und deinem "Rudel".  

Und deine Arbeit wirkt bei mir ebenfalls stark nach. Ich bin noch immer sehr berührt vom ganzen Ritual und von allem was gekommen ist. Und dass du mir wirklich mein grösstes Trauma gezeigt hast, ist schon sehr eindrücklich - DANKE. Dir wünsche ich eine herzfrohgutschöne Zeit...Ganz liebi Grüess, Werni

Liebi Sandra, Danke vöu mau för das mega clearing..Es esch sooooo Liecht!! :-) Wonder schön...   Danke, Danke, Danke. Besch eifach en riiiise Schatz! Fabian  

Liebe Sandra Ich danke dir ganz herzlich für deine grosse Arbeit; bin sehr beeindruckt davon. Beim heutigen Clearing ist sehr viel gelaufen; bin gespannt, wie sich mein "neues" Leben entwickeln wird. Liebe Grüsse Priska

Liebe Sandra, Nach der*Heilung* musste ich nicht mehr darüber nachdenken.....ob das Seminar nun mein Weg ist....es ist mein Weg......es fühlt sich gut und richtig an. Die Bilder der *Heilung*, die ich in meinem Herzen trage, lassen mich oft lächeln. Ich danke Dir, liebe Sandra, sehr für das sehr einfühlsam, ehrlich, offene Gespräch und für die *Heilung* durch Dich.  Du hast mir sehr, sehr gut getan.  Nun schicke  ich Dir dankendseifenblasenbuntglitzerndundfrühlingshaftsonnigundherzliche GedankenGrüße Barbara

Liebe Schamanin
War ein ganz schöner Abend und eine schöne Reise. Es erstaunt mich immer wieder, wie fest wir alle verbunden sind, obwohl wir uns gar nicht kennen. Es treffen sich 12 Menschen bei dir zum Reisen und alle haben das gleiche Thema. Unglaublich. Mir hat es sehr gut getan, ich fühle mich wirklich leichter. Obwohl meine Yogastunden gestern alles andere als leicht war, denn es hat sich auch was verändert und diese Veränderung bringt mir die Positionen völlig durcheinander :). Und ich hatte Muskelkater gestern (geht bei mir alles über den Körper) Ich konnte kaum die Balance halten. Aber das ist für mich nichts Negatives, denn so merke ich, dass etwas geht :). Von HERZEN ein grosses Dankeschön für deine wertvolle Arbeit! ... und das du bist, wer du bist! Herzliche Umarmung Alex

Hello Sandra, Thank You so much! I've been singing nonstop and actually I can sing after so many years again. Much Love Andrea

Copyright © 2018 shamanic-lichtraum. Alle Rechte vorbehalten. 079 773 17 06 | sandra.isepponi@bluewin.ch | Impressum